Donnerstag, 19. November 2015

Tierpark Petermoor, Bassum: Was lange währt...

... wird endlich gut. Gerne haben wir uns Ende September den wohl offiziell jüngsten Zoo Deutschlands angesehen. 12 Jahre dauerte es, bis im Juni endlich das ersehnte Dokument eintraf. Daran wurden einige Bedingungen gebunden, z. B. die Einrichtung einer Quarantäne-Station - Aufgaben, die der neue Zoodirektor Sascha Lübeck-Bunkowski mit Schwung angeht.

Nach wie vor ist der Park kostenfrei zu besuchen und freut sich über jede Spende.

Der Neue ist uns übrigens kein völlig Unbekannter. Ich erinnere mich an eine Winterführung im Jaderpark, bei der er damals noch als Tierpfleger mit einer Kollegin von den Herausforderungen bei der Haltung von Flamingos, Graupapageien und Co. berichtete. Wie klein die Welt doch ist...


Seitdem er im Amt ist, haben auch die Aktivitäten auf der Facebook-Seite zugenommen und wir freuen uns auf viele schöne Nachrichten aus Bassum.

Von unserem Besuch will ich heute nur ein paar Bilder zeigen. Wer mehr sehen will, kann dies - wie gewohnt - auf Facebook und Flickr tun.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen